Anträge

Vorschlag für Richtlinien zur Vereinsförderung in Pinkafeld

Die Pinkafelder Vereine und sind ein wichtiger Bestandteil der Stadtgesellschaft. Mit ihrer Tätigkeit tragen sie wesentlich zum sozialen Zusammenleben in unserer Stadt bei. Sie leisten einen wertvollen Beitrag in den Bereichen Kultur, Bildung, Sport, Soziales und Jugendarbeit.
Hunderte ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten tausende freiwillige Arbeitsstunden für die Gemeinschaft.
Es ist Aufgabe der Gemeinde, diese Arbeit angemessen zu unterstützen und zu fördern.
Derzeit gibt es keine Richtlinien für die Vereinsförderung. Solche sollen aber demnächst vom Gemeinderat beschlossen werden.
Bei der Sitzung des Budgetausschusses am 05.06.2019 haben wir einen Vorschlag/eine Diskussionsgrundlage für solche Richtlinien eingebracht.
Für uns ist wichtig, dass diese Richtlinien
  • einfach und transparent sind
  • keine ungebührlichen Hürden für die Vereine aufbauen
  • die Arbeit in den Vereinen fördern und nicht beeinträchtigen
Was ist Deine Meinung?